top of page

Fr., 26. Jan.

|

Zoom

Biegen statt Brechen: Resilienz für GDS und solche, die es bleiben wollen (1)

Sprache: Deutsch (Lautsprache) Zielgruppe: Gebärdensprachdolmetscher:innen Kosten: 200 € Anmeldeschluss: 10.12.2023

Zeit & Ort

26. Jan. 2024, 18:00 – 27. Jan. 2024, 16:30

Zoom

Über die Veranstaltung

"Der Begriff Resilienz umfasst alle Kräfte, die Menschen aktivieren, um das Leben in guten und schlechten Zeiten zu meistern." Monika Gruhl

Thema:

Nerven Dich manchmal Deine Arbeitsbedingungen? Möchtest Du (wieder) eine positive Haltung zu Deiner Berufstätigkeit haben und gelassen durch den Berufsalltag gehen? Möchtest Du die kommenden Jahre mit gestärkter Resilienz gestalten? 

Dann herzlich willkommen: Wir sehen uns Konzepte zur Resilienz an, die für uns nützlich sind, mit konkreten Beispielen und Hinweisen für Gebärdensprachdolmetscher:innen. Dabei führen wir hilfreiche Übungen durch, zur Selbstreflexion und gegenseitigen Bereicherung, alleine und in Kleingruppen. Wer möchte, kann auch bei kurzen Körperübungen (für den Dolmetsch-Alltag passend) mitmachen. 

Ein weiterer wichtiger Baustein ist der kollegiale Austausch. 

Wenn einer oder mehrere dieser Punkte für Dich zutreffen, passt unser Seminar für Dich: 

- Eigentlich mag ich meine Arbeit, aber ich kann meine Tätigkeit nur selten schätzen oder genießen. 

- Manchmal überlege ich, mit dem Dolmetschen aufzuhören und etwas ganz anderes zu tun. 

- Ich möchte meine Arbeit zufrieden ausführen. 

- Ich will mich (wieder) auf Wesentliches besinnen.

- Ich möchte meine innere Stärke bewusst aktivieren. 

...Wenn nicht, dann vermutlich auch! :-)

Dozent:innen:

Elvira Vega Lechermann: Diplom-Gebärdensprachdolmetscherin, Gesundheitsberaterin IHK, Dozentin, Klangmassagepraktikerin 

Luis Vega Lechermann: Diplom-Sozialpädagoge, systemischer Therapeut (SG), Stressbewältigungstrainer nach § 20 SGB V, www.beratungvorort.koeln

Wir geben seit 2008 Fortbildungen im Bereich Burnout-Prävention, Stressbewältigung, Resilienz und mehr und ergänzen uns gegenseitig durch Praxisorientierung und methodische Kompetenzund Wissensvermittlung. Gemeinsam gehen wir auf jede:n Teilnehmer:in und die gesamte Gruppe ein. 45 Jahre Berufserfahrung als Dolmetscherin für Gebärdensprache bzw. in Beratung, Supervision und Fortbildung bringen wir gemeinsam „auf die Waage“ für Euch! Durch unsere Kombination gestalten wir das Seminar auch online wie gewohnt abwechslungsreich.

Kurstage:

Freitag, 26.01.2024, 18.00-19.30 Uhr

Samstag, 27.01.2024, 9.30-16.30 Uhr

Anmeldeinfos:

Mindest-Teilnehmendenzahl: 8

Sprache: Deutsch (Lautsprache)

Teilnahmegebühr: 200 Euro

Anmeldeschluss: 10.12.2023 

Anmeldung an: gesundsein@email.de 

(Nach der Anmeldung folgen Informationen zum Überweisen der Teilnahmegebühr. Die Bereitstellung einer Vertretung durch Dich im Krankheitsfall ist jederzeit möglich. Ab dem 15.12.2023 werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren nicht rückerstattet.)

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page