top of page

Mi., 20. Sept.

|

Liestal

Klopfen mit PEP*

Prozessorientierte Embodiment fokussierte Psychologie

Klopfen mit PEP*
Klopfen mit PEP*

Zeit & Ort

20. Sept. 2023, 13:00 – 16:30

Liestal, Rathausstrasse 70, 4410 Liestal, Schweiz

Über die Veranstaltung

Thema und Inhalt: 

Wie kann ich mich auf belastende Einsätze vorbereiten und wie kann ich belastende Einsätze verarbeiten? Im Thema implizit drin enthalten ist auch: wie schütze ich mich vor sekundären Traumatisierung? Der Umgang mit traumatisierten Menschen und das Mittendrin sein von traumatisierenden Situationen kann sehr belastend sein. Es gibt eine wissenschaftlich fundierte und breit anerkannte Methode dazu. Wir würden verdeckt arbeiten mit der Methode "Klopfen mit PEP*". Weitere Infos auf www.johanna-wuethrich.ch.

Sprache: Schweizerdeutsche Lautsprache, DSGS

Zielgruppe: GSD und GSÜ

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page