top of page

Mitglied werden

Mitglied der bgd können alle Gebärdensprachübersetzer:innen und -dolmtscher:innen werden, die in der Deutschschweiz tätig sind und über einen entsprechenden Abschluss verfügen.

Aktivmitgliedschaft

Aktivmitglieder sind Gebärdensprachdolmetscher:innen und -übersetzer:innen, die in der Deutschschweiz tätig sind und die bgd-internen Kriterien zur Aktivmitgliedschaft erfüllen. Sie können an allen bgd-Veranstaltungen und -Weiterbildungen teilnehmen und haben an der Mitgliederversammlung das Stimm- und Wahlrecht.​

Das wichtigste in Kürze:

Mitgliederbeitrag jährlich 50.- (Rechnung folgt nach Anmeldung).

Gebärdnesprachdolmetscher:innen und -übersetzer:innen mit abgeschlossener Ausbildung.

 

Davon profitieren Aktivmitglieder:

• Teilnahme an allen bgd Veranstaltungen mit Stimmrecht (Mitgliederversammlung, Foren, Weiterbildungen...)

• Austausch und Kontakt mit Dolmetscher:innen und -übersetzer:innen

• Zugang zum Mitgliederbereich auf der bgd Homepage

• Informationsmails aus dem Vorstand

1691728573112_edited.jpg

Passivmitgliedschaft

Passivmitglieder sind Gebärdensprachdolmetscher:innen und -übersetzer:innen, die pensioniert wurden und die bgd weiter unterstützen möchten oder noch in Ausbildung sind. Aktiv tätige Dolmetscher:innen und Übersetzer:innen, die die bgd-internen Kriterien zur Aktivmitgliedschaft nicht erfüllen, verbleiben als Passivmitglieder in der bgd. Passivmitglieder können an allen bgd-Veranstaltungen und -Weiterbildungen teilnehmen. Zudem lernen sie ihre zukünftigen Berufskolleginnen und Kollegen kennen und können so bereits während der Ausbildung mitdiskutieren und verschiedene berufsrelevante Themen kennen lernen. 

 

Das wichtigste in Kürze:

Mitgliederbeitrag jährlich 100.- (Rechnung folgt nach Anmeldung).

Student:innen des Studiengangs Gebärdensprachdolmetschen ab dem 2. Ausbildungsjahr und bei Gebärdensprachübersetzen ab dem 1.Semester: CHF 100.-, wobei der Mitgliederbeitrag für das erste halbe Jahr des 2. Ausbildungsjahres bzw. 1.Semesters erlassen wird.

Nach Aufnahme der Berufstätigkeit als Dolmetscher:in ändert die Mitgliedschaftsform von passiv auf aktiv beim VPOD, Gruppe bgd.

 

Davon profitieren Passivmitglieder:

• Teilnahme an allen bgd Veranstaltungen ohne Stimmrecht (Mitgliederversammlung, Foren, Weiterbildungen...)

• Austausch und Kontakt mit Dolmetscher:innen und Übersetzer:innen

• Zugang zum Mitgliederbereich auf der bgd Homepage

• Informationsmails aus dem Vorstand

Anmeldung
für Aktiv- und Passivmitgliedschaft

Danke für deine Anmeldung!

bottom of page